wurstcroutons

da in einem low-carb haushalt das brot zu den eher nicht vorrätigen nahrungsmitteln zählt, muss man sich was einfallen lassen, wenn man plötzlich lust auf knackigen salat und croutons bekommt.

croutons aus gebrühten bratwürsten lassen sich sehr einfach herstellen, man schneidet dazu die wurst der länge nach durch um sie anschliessend zu scheibeln. dann werden sie kross angebraten und über den salat gestreut. am besten schmecken die wurstcroutons solange sie noch warm sind, kalt sind sie auch noch ganz leckerlich.

low-carb croutons