weisswein kotelett

der low-carb quickie für zwischendurch: das weisswein-kotelett. einfach ein kotelett ungewürzt von beiden seiten anbraten und anschliessend mit ordentlich was weisswein – hier: weissburgunder – ablöschen. dann wird gekörnte gemüsebrühe hinzugegeben, ein lorbeerblatt, sowie etwas thymian. nun darf das ganze noch für ca. 10 minuten bei mittlerer hitze kochen.

der wein verleiht dem kotelett eine angenehme, jedoch nicht aufdringliche säure.

weisswein-kotelett.jpg