schweinekotelett in kokoschipspanade

da in einem low-carb haushalt semmelbrösel eher nicht zum standardsortiment gehören, habe ich mich mal an einer panade mit kokoschips versucht.

kokos-kotelett.jpg

zutaten:

schweinekotelett (vom schwein), ei, kokoschips, salz, curry, sesamöl

zubereitung:

die kokoschips mit einem fleischklopfer auf eine panierfähige grösse zerkleinern. das ei verkleppern und mit salz und curry würzen. anschliessend wird das schweinekotelett (vom schwein), wie bei der klassischen panade mit semmelbröseln, zuerst im ei, dann in den kokoschips gewälzt und im sesamöl gebraten.

die kokoschipspanade wird zwar nicht so knusprig wie man es von der klassischen variante gewöhnt ist, kommt aber in verbindung mit dem schweinekotelett (vom schwein) und dem curry ganz erfrischend rüber.