scheibchen von der geflügelbratwurst im linsensprossen-erbsen-bett

linsensprossen enthalten weit weniger kohlenhydrate als getrocknete linsen – low-carb ick hör dir schmackofatzen. dafür enthalten sie, bedingt durch den keimvorgang, viel mehr vitamine und müssen nicht so lange gekocht werden.

gefluegelbratwurst-linsensprossen.jpg

zutaten:
geflügelbratwurst, erbsen und linsensprossen im verhältnis 2:1, olivenöl, salz, pfeffer, oregano, parmesan

zubereitung:
die geflügelbratwurst in dünne scheibchen schneiden und im olivenöl braun anbrutzeln. die erbsen mit den linsensprossen andünsten, bis die bevorzugte bissfestigekeit erreicht ist. mit salz, pfeffer und oregano abschmecken und die geflügelbratwurstscheibchen dazugeben. das ganze mit dem geriebenen parmesan bestreuen. wer es etwas deftiger mag (moi), gibt anschliessend noch einen ordentlichen spritzer olivenöl darüber.