rührei mit kapern

kapern liebt man oder hasst man – mögen sie low-carbig sein wie sie wollen (ca. 7 % kh). ich liebe sie, aber nur von zeit zu zeit.

ruehrei mit kapern

zutaten:

kapern (30 g), eier (4), butterschmalz, pfeffer, muskatnuss

zubereitung:

die kapern aus dem glas nehmen, gut abtropfen lassen und in etwas butterschmalz anbrutzeln (vorsicht sprihizt!) bis sie leicht braun werden und sich öffnen. dann gibt man die eier darüber, würzt mit je einer prise pfeffer und muskatnuss und lässt das ganze anstocken. da die kapern von haus aus schon gut gesalzen sind, kann man sich das sparen. ausser natürlich das rührei mit kapern dient als katerfrühstück …