putenschnitzel mit leberwurst-pilz-ragout

putenfleisch ist nicht nur low-carb, sondern auch low-fat. letzteres lässt sich schmackhaft ändern, wenn man ein leberwurst-pilz-ragout dazu reicht.

low-carb rezept für putenschnitzel mit leberwurst-pilz-ragout

zutaten:

putenschnitzel (vom puter), pfälzer leberwurst, braune champignons, ziegenmilch, salz, pfeffer, kräutermischung (gefroren), butterschmalz

zubereitung

die champignons putzen und in dünne scheiben schneiden. das putenschnitzel (vom puter) salzen, pfeffern, anbraten und warm stellen. das verbleibende bratfett nicht wegschütten, denn hier werden die champignons angebraten und mit einem guten schuss ziegenmilch abelöscht. anschliessend kann – bei mittlerer hitze – die leberwurst untergehoben werden. je nach gewünschter konsitenz noch etwas ziegenmilch hinzugeben. abgerundet wird das leberwurst-pilz-ragout mit frisch gemahlenem pfeffer und den kräutern.

da die leberwurst von natur aus schon ordentlich schmackes mitbringt, bedarf das ragout keiner weiteren gewürzgaben.