low-carb müsli

ein low-carb müsli lässt sich schnell und einfach selbst herstellen. man ersetzt die getreideflocken durch sojaflocken. diese sind ähnlich in konsistenz, geschmack und auch kalorientechnisch liegen sie gleichauf. ihr kohlenhydratanteil liegt jedoch nur bei ca. 3 %.

low-carb muesli

zutaten:

sojaflocken, kürbiskerne, sonnenblumenkerne, pinienkerne, sesam, früchte der saison, milch

zubereitung:

kürbiskerne, sonnenblumenkerne, pinienkerne und sesam ohne öl kurz in der pfanne anbräunen. mit den sojaflocken mischen, früchte und milch hinzugeben, fertig ist das low-carb müsli.

statt „normaler“ milch kann man auch ziegenmilch verwenden. das würzige aroma harmoniert sehr gut mit kürbiskern und co.