low-carb infos

linsensprossen

linsen gehören zu den hülsenfrüchten und enthalten hochwertiges pflanzliches eiweiß. in moderaten mengen können sie täglich in der low-carb küche eingesetzt werden. getrocknet haben sie einen brennwert von ca. 270 kcal auf 100 g. lässt man sie jedoch keimen, so sinkt dieser wert auf ca. 120 kcal (auf 100 g). gleichzeitig werden aber durch den keimvorgang eine menge vitamine und mineralstoffe freigesetzt. aufgrund ihres hämagglutinin-gehalts sollte man linsensprossen vor dem verzehr blanchieren. verwenden kann man sie wie getrocknete linsen, sie eignen sich aber auch zum einsatz in salaten.

linsensprossen.jpg

die anzucht von linsensprossen

für die anzucht von linsensprossen gibt es z. b. in reformhäusern oder biomärkten spezielle anzuchtgläser. diese sind mit einem wasserdurchlässigen deckel ausgestattet, der das glas auch gleichzeitig stützt. das anzuchtglas wird zu knapp einem drittel mit linsen gefüllt, diese dürfen dann für ca. 24 stunden im wasser quellen. anschliessend wird das anzuchtglas umgedreht, sodass das wasser ablaufen kann. nun müssen die linsen täglich zweimal gespült werden. je nach temperatur beträgt die keimzeit zwischen ein und zwei tagen.

suche
kontakt