grünkern mit schafskäse

die beste ernährungsform taugt nichts, wenn man nicht ab und öfters mal sündigen kann. klopft bei mir der kleine kohlenhydrathunger an, dann vertreibe ich ihn ganz gerne mal mit vollkornprodukten. die machen lange satt und eignen sich somit für die gelegentliche verwendung in der low-carb küche.

bei grünkern handelt es sich übrigens um dinkel. dieser wird im halbreifen zustand geerntet und dann geröstet. bedingt durch die oftmals furztrockenen grünkernbratlinge, geniesst er leider nicht den besten ruf. ist aber dank seines mild-nussigen aromas ein echtes leckerchen.

grünkern mit schafskäse

zutaten:

grünkern, schafskäse, salz, pfeffer, muskatnuss, olivenöl, basilikum

zubereitung:

den grünkern waschen und für mindestens 60 minuten auf mittlerer stufe bis zur gewünschten bissfeste köcheln lassen. wenn man für eine tasse grünkern drei tassen wasser verwendet, dann geht das ganz gut auf und man muss nichts abschütten.

den schafkäse in kleine würfel und den basilikum in feine streifen schneiden.

ist der grünkern gar, dann nimmt man ihn von der heissen platte und schmeckt mit etwas salz, pfeffer, muskatnuss und einem guten schuss olivenöl ab. anschliessend werden der zuvor gewürfelte schafskäse und der basilikum untergehoben.

wem der grünkern doch zu kohlenhydratlastig ist (ca. 64 % im getrockneten zustand), kann stattdessen linsen verwenden.