gomasio – sesamsalz

der name sesamsalz lässt es erahnen, bei gomasio handelt es sich um eine mischung aus geröstetem sesam und meersalz. es stammt aus der asiatischen küche und eignet sich zum verfeinern von gemüsegerichten, suppen, salaten oder dips.

gomasio

der kohlenhydratanteil von sesam beträgt ca. 10 %. ansonsten enthält es noch ca. 50 % fett und 21 % eiweiß. weitere inhaltsstoffe: vitamine b + e, eisen, kalzium, magnesium, phosphor und zink.

sesamsalz

damit es seine inhaltsstoffe nicht verliert, wird es nicht mitgekocht, sondern über die bereits fertigen speisen gestreut. wem die nicht so wichtig sind, der kann das gomasio auch zum panieren verwenden. da der sesam aber schnell schwarz wird und dann bitter schmeckt, muss man beim anbraten vorsichtig sein.

sesamschnitzel