gefüllte paprika

mal was schnelles für zwischendurch: die gefüllten paprika können kalt oder warm verzehrt werden. die füllung reicht für ca. 20 minipaprikahälften.

gefuellte paprika

gefüllte paprika: zutaten und zubereitung

  1. minipaprika
  2. schafskäse (200 g)
  3. milch
  4. knoblauch (1 kleine zehe)
  5. frühlingszwiebel (1)
  6. pfeffer, muskatnuss

die paprika waschen und halbieren und von den kernen befreien.

den schafskäse mit soviel milch vermischen, bis er schön cremig ist.

den knoblauch reiben oder pressen, die frühlingszwiebel schneiden und zusammen mit dem knoblauch in die creme geben. mit je einer prise pfeffer und muskatnuss abrunden.

wer es nicht ganz so bissfest mag, legt die gefüllten paprika für ca. zehn minuten in den auf 200 grad vorgeheizten ofen (mittlere schiene).

der kohlenhydratanteil liegt bei ca. 3 g auf 100 g.