entenbrust mit fenchel

aufgrund seines dem anis ähnlichen geschmacks, scheiden sich am fenchel die geister. wer ihn nicht mag, kann stattdessen auch zucchini verwenden.

entenbrust mit fenchel

entenbrust mit fenchel: zutaten und zubereitung

  1. entenbrust (1)
  2. fenchel (1 knolle)
  3. sherry
  4. salz, pfeffer

die haut von der entenbrust trennen und beim fleisch die sehnen entfernen. beides in streifen schneiden, salzen und pfeffern.

den fenschel waschen, abtrocknen und schneiden.

die haut in der pfanne solange auslassen, bis sie kross und braun wird. ggfs. überschüssiges fett abschütten.

den fenchel unterheben und bis zur gewünschten bissfeste mit anschwitzen.

mit einem schuss vom sherry ablöschen.

die fleischstreifen dazugeben und kurz mit anbraten.

falls nötig, noch mit etwas salz und pfeffer abrunden.