desserts | low-carb rezepte | vegetarisch |

eis ohne eismaschine

wenn man tiefgefrorenes obst verwendet, dann lässt sich ein cremiges eis auch ohne eismaschine herstellen. dafür gibt man zuerst das obst und dann die flüssigkeit, die ebenfalls gekühlt sein sollte, in eine schüssel und bearbeitet das ganze solange mit dem stabmixer bis die gewünschte konsistenz erreicht ist.

eis ohne eismaschine

das eis ohne eismaschine lässt sich zwar auch im mixer herstellen, mit dem zauberstab geht es aber schneller. denn sobald man die flüssigkeit über das gefrorene obst gibt, gefriert sie. was im mixer dazu führt, dass nur der untere teil püriert wird und man das ganze zusätzlich mit dem löffel nachrühren muss – mehrmals.

am besten schmeckt mir die kombination aus schlagsahne und frucht. zum einen ist sie schön cremig und zum anderen funktioniert das fett der sahne als geschmacksträger, denn auf den einsatz von raffiniertem zucker habe ich bei beiden varianten verzichtet*.

heidelbeereis

heidelbeereis: zutaten und kohlenhydrate

  1. heidelbeeren, gefroren (300 g)
  2. schlagsahne (300 g)
  3. kohlenhydrate gesamt: 31,2 g
  4. kohlenhydrate je 100 g: 5,2 g

das heidelbeereis ähnelt in der konsistenz dem softeis. es schmeckt mild fruchtig.

himbeereis

himbeereis: zutaten und kohlenhydrate

  • himbeeren, gefroren (300 g)
  • karottensaft (200 g)
  • apfelsaft naturtrüb (100 g)
  • kohlenhydrate gesamt: 45,4 g
  • kohlenhydrate je 100 g: 7,7 g

obwohl es mehr kohlenhydrate enthält, schmeckt das heidelbeereis leicht säuerlich. in der konsistenz ähnelt es wassereis.

* zucker

so gerne ich fruchtig mit salzig kombiniere, eis sollte auch für mich süß schmecken. da ich süßstoff aber bäh finde, habe ich die beiden varianten mal gezuckert probiert. dafür kamen je 4 g (= 4 g kh) brauner rohr-rohzucker zum einsatz, was den kohlenhydratanteil bei einer gesamtmenge von 600 g nicht merklich erhöht, den geschmack jedoch verfeinert.

die kristalle des rohr-rohzucker sind relativ grob und verleihen dem eis einen crisp-effekt, da sie sich nicht ganz auflösen.

2 kommentare

Ich habe statt Zucker Stevia benutzt, ist kh frei und schmeckt nicht wie Süßstoff.



das zeug habe ich auch schon probiert. macht aber, zumindest bei mir, appetit auf mehr süßkrams. aber als balkonpflanze finde ich stevia rebaudiana sehr schick.



suche
kontakt