pistaziencreme mit minze

ob ich meine halbwegs passable figur (74 kg/1,84 m) wirklich der low-carb-ernährung zu verdanken habe, da bin ich mir nicht mehr so ganz sicher. vermutlich liegt es an der vielen bewegung, die ich mir beim kochen gönne. denn ständig fällt mir dabei auf, dass ich eine zutat vergessen habe und ich muss nochmals lostigern. dank einer wohnung im dritten stock und mangels aufzug, kommen da schon ein paar meter zusammen.

heute z. b. ist mir aufgefallen – beim schälen der pistazien – das es die ja bereits geschält zu kaufen gibt und sie sich in dieser form viel besser zur verarbeitung in einer creme eignen. denn sie kommen ohne das trockene häutchen daher. habe es dann mit beiden probiert, geschmacklich macht es keinen unterschied, aber haptisch. die selbst geschälten kann man stundenlang pürieren, cremig weich werden sie trotzdem nicht.

kohlenhydratanteil: 13,5 g (gesamt) = 4,5 g je 100 g.

pistaziencreme

„pistaziencreme mit minze“ weiterlesen