pochierte schweinelende mit senf-cognac-soße

beim pochieren handelt es sich um eine niedergarmethode, bei der man das gargut für einige zeit in heißem, jedoch nicht kochendem wasser ziehen lässt. es eignet sich sehr gut zum schnelleinlegen von fleisch.

der gesamtkohlenhydratanteil der soße beträgt ca. 10 g (≈ 2,5 g auf 100 ml). die schweinelende enthält die ungeliebten appetitanreger nicht.

pochierte schweinelende

„pochierte schweinelende mit senf-cognac-soße“ weiterlesen

konjak (konnyaku)

aufgrund ihres niedrigen brennwerts und des geringen kohlenhydratanteils, werden die produkte aus konnyaku (japanisch = konjak) in der low-carb-szene immer beliebter. hergestellt werden sie aus der sog. konjakwurzel, dabei handelt es sich um die knolle von amorphophallus konjac.

shirataki
shirataki (konjak nudeln)

„konjak (konnyaku)“ weiterlesen