low-carb-pommes: der endgültig letzte versuch

an low-carb-pommes versuche ich mich immer mal wieder. bis jetzt sind aber alle meine versuche, einschließlich des oben gezeigten, kläglich gescheitert. hergestellt habe ich sie aus der steckrübe. sie haben übrigens geschmeckt wie sie aussehen: very seltsam … … aus diesem grund lasse ich es jetzt definitiv bleiben.

konjak (konnyaku)

aufgrund ihres niedrigen brennwerts und des geringen kohlenhydratanteils, werden die produkte aus konnyaku (japanisch = konjak) in der low-carb-szene immer beliebter. hergestellt werden sie aus der sog. konjakwurzel, dabei handelt es sich um die knolle von amorphophallus konjac. shirataki (konjak nudeln)

gomasio – sesamsalz

der name sesamsalz lässt es erahnen, bei gomasio handelt es sich um eine mischung aus geröstetem sesam und meersalz. es stammt aus der asiatischen küche und eignet sich zum verfeinern von gemüsegerichten, suppen, salaten oder dips. der kohlenhydratanteil von sesam beträgt ca. 10 %. ansonsten enthält es noch ca. 50 % fett und 21 %… gomasio – sesamsalz weiterlesen

pasta alla eva

bei pasta alla eva handelt es sich um ein „eierteigwarenähnliches erzeugnis“ mit einem kohlenhydratanteil von nur 9 %. es besteht aus weizengluten, erbsenprotein, frischei, dinkelerzeugnis und inulin. zubereitet wird die pasta alla eva wie die klassische variante, die garzeit liegt bei etwa 15 minuten. weitere nährwerte (je 100 g): 365 kcal/1542 kj, 67 g eiweiß,… pasta alla eva weiterlesen

low-carb pizza

der kohlenhydratanteil einer pizza wird hauptsächlich durch den boden bestimmt und bewegt sich bei fertigprodukten in einem bereich von 20 (steinofen & co.) bis 30 % (american style). am besten lässt er sich steuern, wenn man die pizza selbst herstellt und den teig entsprechend dünn ausrollt. im netz sind auch spezielle rezepte für low-carb pizzen… low-carb pizza weiterlesen

brühwürfel, gemüsebrühe & co.

an den bereits angejährten rezepten auf dieser seite kann man es unschwer erkennen, auch ich habe in der vergangenheit gerne mal zu brühwürfel, gemüsebrühe & co. gegriffen. das ich das mittlerweile weitestgehend abgestellt habe, hat die folgenden gründe: zum einen stört mich der uniformierte, teilweise sogar überwürzte geschmack und zum anderen können diese dinger appetitanregend… brühwürfel, gemüsebrühe & co. weiterlesen

vitakürbis backmischung (erdschwalbe)

das ein kohlenhydratarmes brot nicht unbedingt mit einer langen liste von zusätzen aufwarten muss, beweist die vitakürbis backmischung von erdschwalbe. die besteht aus mandelmehl, lein-/sesamsaat, weizengluten („klebereiweiß“), kürbis-/sonnenblumenkernen und trockenbackhefe. diese mixtur führt zu einem kohlenhydratanteil von gerade mal 4,2 % (1342 kj/321 kcal je 100 g). in sachen konsistenz kommt dieses low-carb brot dem… vitakürbis backmischung (erdschwalbe) weiterlesen