Gemüsebrühe, Gemüsefond

Die Herstellung von Gemüsebrühe entspricht in der Vorgehensweise der von Hühnerbrühe. Das Huhn wird weggelassen und nur Gemüse verwendet. Aus diesem Grund habe ich es hier nicht ganz so ausführlich beschrieben wie im Grundrezept für Hühnerbrühe. Auch die Gemüsebrühe wird kalt angesetzt. Ich habe für dieses Rezept auf gefrorenes Suppengemüse zurückgegriffen, das neben Karotten, Lauch,… Gemüsebrühe, Gemüsefond weiterlesen

Hühnerbrühe Grundrezept

Das Zubereiten einer Hühnerbrühe ist nicht schwierig. Ideal ist es, wenn sie mit Gemüse, Kräutern und Gewürzen gekocht wird. Nachfolgend mein Grundrezept. Die Zutaten sind in jedem Haushalt vorhanden und einfach im Supermarkt/Discounter zu erhalten. Zutaten (ergibt ca. 2 Liter Brühe): Hühnchen (1-1,5 kg) Suppenhuhn, Hähnchen, Hühnerschlegel Suppengemüse (ca. 400 g) Karotte (200 g) Knollensellerie… Hühnerbrühe Grundrezept weiterlesen

Mayonnaise

Mayonnaise aus dem Supermarkt kann, je nach Hersteller und Variante, bis zu 16 % Kohlenhydrate enthalten. Auch die nur schwach gezuckerten Varianten wirken appetitanregend. Anstatt, wie es ihr hoher Fettanteil vermuten lassen sollte, zu sättigen. Meine Mayonnaise ist schön cremig, obwohl sie nur 77 kcal je 100 g enthält. Zum Vergleich: Ein Markenprodukt mit der… Mayonnaise weiterlesen